Rezept des Monats August 2015


herzhaftes Kürbisbrot


Zutaten:
* 300 g Hokkaido-Kürbis
* 100 g Kürbiskerne
* 80 g Honig
* 75 g Butter
* 1 Ei (BIO)
* 250 g Weizen-Vollkornmehl
* 250 g Mehl Dinkel-Feinmehl
* 1 Würfel Germ, etwas Wasser
* 1 TL Salz

Zubereitung:
Kürbis in Würfel schneiden und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten weichdünsten. In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer Pfanne goldbraun anrösten. Anschließend die Kürbiswürfel mit dem Stabmixer pürieren und etwas abkühlen lassen. Noch lauwarm mit Honig, Butter und dem Ei verrühren.
Das gesamte Mehl in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Grube formen darin die Hefe mit etwas Mehl vom Rand und etwas Wasser mischen. 1/2 Stunde rasten lassen. Danach die Kürbismischung und die Kürbiskerne zum Mehl geben und alles zu einen glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
Teig nochmals kurz durchkneten. Eine Kasten- (Länge 30 cm) oder Brotbackform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Noch einmal ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.


Tipp:
Ideales Brot für gemütlichen Abendstunden, als Beigabe zu Wein und Bier. Oder als Unterlage für vegetarische Brotaufstriche.


Kürbiskerne:
Kürbiskerne enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, Vitamine und Enzyme, die vor allem auf Reizblase und Prostata ihre positive Wirkung entfalten. Kürbiskerne liefern reichlich ungesättigte Fettsäuren (über 80 Prozent), Vitamin E und Beta-Carotin, sowie Magnesium, Eisen, Zink und Selen.
Ihre wichtigsten Inhaltstoffe jedoch sind die Phytosterine, eine Gruppe von bioaktiven Inhaltstoffen, die Prostatabeschwerden und Blasenleiden vorbeugen bzw. lindern können. 2 – 3 Eßl. Kürbiskerne – regelmäßig verzehrt – helfen schon, einer gutartigen Prostatavergrößerung entgegen zu wirken. Grüne Kürbiskerne kann man einfach so zwischendurch knabbern, sie schmecken aber auch ausgezeichnet im Müsli oder auf Rohkostsalaten aller Art.




fastenhaus.at | Fasten- und Gesundheitshaus Dunst | Bergviertel 64 | A-8190 Miesenbach | Tel.: +43(0)3174-8368 | Mail: fastenhaus@aon.at