Pikante Quinoa Laibchen

Fastenhaus Dunst, Quinoa pikant Rezepte, besser essen

0,2 l Tasse Quinoa 0,4 l Wasser oder Gemüsesuppe 1 kleiner Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen 3 Eier (Stufe 0) 5 EL Haferflocken (fein) 3 EL Cia Samen 1 mittelgroße Karotte (fein geraspelt) frischer Salbei und Thymian (fein gehackt) * Salz, Pfeffer, etwas geh. Petersilie

Pikante Topfenknödel mit Tofu

250 g BIO-Topfen (Vollfettstufe) 5 EL Gries 5 EL Dinkel Vollmehl 1 Ei (Stufe 0) 200 g geräucherten Tofu 1 kleine Zwiebel (Weiß) Salz, Pfeffer, etwas geh. Petersilie

Sülzchen aus gelben Linsen

150 g gelbe Linsen 500 ml Gemüsesuppe 1 Karotte 1 mittelgroße Zwiebel 10 Blatt BIO Gelatine Salz, Pfeffer, Lorbeerlaub

Pikante Buchweizenlaibchen

1 Tasse BIO-Buchweizen 2 Tassen Gemüsesuppe 2 mittlere Karotten 1 große rote Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen etwas Dinkel-Vollmehl oder Dinkelgries 1 Ei Paprikapulver mild und scharf Salz, Pfeffer, Petersilie

Pikantes Kürbis Chutney

500 g Kürbis 2 – 3 Zwiebel einige scharfe Pfefferoni 170 ml Naturessig 120 g Vollrohrzucker 3 EL Tomatenmark etwas Curry- und Paprikapulver 2 EL Senf, Salz

Würzige Quinoa – Laibchen

150 g Quinoa 300 ml Gemüsesuppe 50 g Topfen 20 g Dinkel-Vollmehl 1 große rote Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen 50 g geriebener Parmesan 1 Ei (Etikett Klasse 0 oder 1) Erdnußöl Salz, Hildegard Kochmischung (Galgant, Bertram, Quendel)